Das Internet als Chance nutzen

Printversion

Auf den Webvisionentagen 2016 stellen wir interessierten Kunden unseren neuen Möbelplaner für Tischlerwebseiten vor. Endkunden können damit Möbel nach Maß planen und bei „ihrem" Tischler bestellen.


Die Bedienoberfläche des neuen Tools ist so einfach bedienbar, dass auch Endkunden Möbel nach Maß planen können. Wir bieten somit dem Tischlerhandwerk eine solide Grundlage, um Möbel auf Maß im Internet zu vermarkten. Und das funktioniert so: Wir integrieren den Möbelplaner auf ihrer Homepage. Eine Musterwebseite mit dem integrierten Möbelplaner können Sie sich unter www.tischlerei-holzmann.de anschauen. Der Endkunde konfiguriert mit dem Onlinetool seine gewünschten Möbel und legt sie anschließend in einen Warenkorb. Die angezeigten Endkundenpreise basieren auf unseren Kalkulationspreisen und können von Ihnen mit einem Aufschlag zum Endkundenpreis incl. Mwst. hochgerechnet werden. Der Warenkorb wird vom Möbelplaner an Ihre Mailadresse gesendet. Der Anhang kann im neuen „Möbeldesigner“ geladen werden. Der Möbeldesigner ist ein neues PlugInn im Roomdesigner. Bei Bedarf können die Möbel im Möbeldesigner noch verändert werden. Wie gehabt, kann das Projekt dann als Anfrage oder Bestellung zur Fertigung an uns gesendet werden.
 

Interessierte Tischlereien / Schreinereien können sich mit dem nachfolgenden Link zum Anmeldeformular zu den Webvisionentagen 2016 anmelden, wo dieses Konzept genauer vorgestellt wird. 

 

                    zum Anmeldeformular 

                    zurück zur Auswahl

Eine Musterwebsite zeigt, wie der Möbelplaner integiert werden könnte. 

Zur Verfügung steht ein breites Spektrum von Egger-Oberflächen. 

Das geplante Möbel wird uber den Warenkorb an den Tischler gesendet.