Neu bei Horatec im Programm: Möbelteile mit Laserkante!

Printversion


Mit der Investition in ein Laser-Aggregat auf der neuen Kantenbearbeitungslinie im Werk 2 haben wir die Voraussetzung für die Verarbeitung von Laserkanten geschaffen.

Raukantex pro von unserem Markenpartner Rehau ist eine Kante mit polymerer Funktionsschicht, die farblich exakt auf die eigentliche Kantenfarbe abgestimmt ist. Damit erzielen wir eine dauerhaft optische und funktionale Nullfuge, die sich auch langfristig farblich nicht verändert. 

Zum Einstieg haben wir zu den Egger-Dekoren W 1000 ST9, U 999 ST2, U 961 ST2 und U 732 ST15 Raukantex pro in 23 x 2,0 mm und 23 x 0, 8mm sowie zu allen Senosan-Dekoren in 23 x 1,3 mm auf Lager.  

In den Kantenassistenten im Roomdesigner finden Sie die neuen Laserkanten in einer eigenen Rubrik „Laser-Sicherheitskanten“. Die Kurzbezeichnung für Laserkanten lautet z.B. LSK – W 1000 ST9 - 2.0

Bei der Verarbeitung von Laserkanten wird kein Kleber seitlich auf die Platte aufgetragen – die Kante hat auf der Rückseite eine Funktionsschicht, die durch den Laser aktiviert wird. So besteht auch keine Gefahr von Leimverschmutzungen. Speziell bei Oberflächen mit Schutzfolie ist dies ein großer Vorteil, denn dort, wo kein Kleber aufgetragen wird, kann sich auch kein Kleber zwischen Oberfläche und Schutzfolie setzen.   

Profitieren Sie von einer neuen, innovativen Technologie und sprechen Sie unsern Außendienst gerne auf Muster mit Laserkanten an!  

 

                    zurück zum aktuellen Newsletter  

                    zurück zur Auswahl