Neue Säge in Werk 1

In den sechs Wochen der Sommerferien ’17 in NRW haben wir im Werk einen einen größeren Sägenumbau realisiert. Zwei vorhandene Plattenaufteilsägen wurden demontiert und eine neue mannlose Sägenzelle installiert. Der gesamte Umbau hat planmäßig funktioniert und seit Mittwoch letzter Woche produzieren wir im Werk 1 wieder mit voller Leistung.

Die Automatisierung in diesem Bereich hat nicht dazu geführt, dass Arbeitsplätze verloren gegangen sind – es ist vielmehr eine Maßnahme gegen den immer größer werdenden Fachkräftemangel! Wir suchen weiterhin Holzmechaniker als Maschinenbediener im Bereich Kantenanleimung und CNC-Bearbeitung.